Home | News

Willkommen zur Generation 2.0 der Energie- und Wasserwirtschaft und der Elektromobilität

Watersolutions
Regenerative Energies 2.0

Was denken Sie über den technologischen Stand im Bereich der Elektromobilität?
Welche Potentiale stecken in der dezentralen Energieversorgung?
Sind die bisher angebotenen Lösungen auf dem Markt wirklich ganzheitlich durchdacht? 

 

Wir behaupten: Die Entwicklung hat gerade erst begonnen. Es geht besser und es geht effizienter.
Das zeigen unsere Lösungen, die wir im Bereich der Wasser- und Energieversorung  und der Elekromobilität entwickeln.

 

Unsere Konzepte verbinden ökologische Verantwortung mit wirtschaftlicher Effizienz und sind vom KMU bis zum Großunternehmen adaptierbar.

Lösungen zu Ende gedacht
Wir denken vernetzt – darum stehen wir unseren Kunden ab dem ersten Schritt zur Seite. BayoEnergy entwickelt den Ansatz und realisiert mit einem großen Netzwerk aus spezialisierten Partnern die technologische Umsetzung.

Alle Lösungen sind maßgeschneidert, migrationstauglich und frei skalierbar.
Unser Spektrum reicht von der Integration von Einzelkomponenten bis zum Outsourcing der gesamten Energie- und Wasserwirtschaft.

Herzlich willkommen in der nächsten Generation! 

 
Apr 2018

E-Mobilität - Flughafen München GmbH

Im Rahmen der intensiven Anstrengungen des Flughafen München, die CO2 Bilanz des Standorts deutlich zu verbessern, werden die Fahrzeugflotten am Standort nach und nach elektifiziert.

Die E-Mobilität hält in allen Bereichen Einzug - von der Postverteilung auf dem Campus bis zum Elektrobus bei der Passagierbeförderung.

Sowohl im nicht-öffentlichen Sicherheitsbereich als auch im öffentlichen Flughafengelände werden gemäß den aktuellen Anforderungen Ladepunkte bei der zuständigen Fachabteilung angefordert. Schnelle und effiziente Umsetzung dieser Bedarfe ist Voraussetzung für einen reibungslosen Betrieb.

 

Wir freuen uns, den Technikbereich am Flughafen München mit unseren Kompetenzen in Planung, Projektierung und Umsetzung von E-Ladepunkten unterstützen zu dürfen.

 
Jan 2018

E-Mobilität - Münchner Taxi Zentrum (MTZ)

Das Münchner Taxi Zentrum (MTZ) plant seine Taxiflotte von knapp 100 Fahrzeuge in den nächsten 10 Jahren weitestgehend zu elektrifizieren. Zudem soll im angemieteten Teil des Schwabinger Parkhaus ein E-Mobilitäts-Hub für Anwohner und Gewerbetreibende enstehen.

Bei dieser anspruchsvollen Aufgabe dürfen wir das MTZ mit unserer Expertise unterstützen. Ein zukunftsweisendes Projekt, das wir besonders gerne begleiten.

Bereits im Juli diesen Jahres wird MTZ eine erste E-Flotte von 10 Fahrzeugen auf die Straßen Münchens bringen und so einen wertvollen Beitrag zur Luftqualität und der Verringerung der Feinstaubbelastung leisten.

 
Okt 2017

E-Mobilität - FENECON GmbH -

Die BayoEnergy GmbH unterstützt die Fenecon GmbH aus Dingolfing beim Aufbau ihrer E-Mobilitätssparte FENECAR.

Wir freuen uns über diese Herausforderung, bei der wir unsere Expertisen voll miteinbringen können. Unser Aufgaben werden das strategiesche Business Development und der operative Aufbau eines Vertriebsnetzes sein. Hauptprodukte sind die E-Fahrzeuge des chinesischen Batterie- und Emobilitätskonzerns BYD.

Zusammen mit dem Knowhow der FENECON können wir den Kunden im B2B-Bereich ein komplettes Paket anbieten, das auch die Frage nach Ladesäulen etc beantwortet.

Ein bundesweit beachtetes Projekt zusammen mit dem Marktführer Flixbus ist derzeit in Vorbereitung. Noch im Sommer dieses Jahres wird Flixbus eine seiner Linien mit einem E-Bus von BYD befahren.

Mai 2017

Smart Radio Net GmbH geht an den Start

1. Mai 2017:  Die Smart Radio Radio Net Gmbh (S|R|N) geht als Nachfolgeunternehmen der Deutschen Energie Funk GmbH (D|E|F) an den Start. Mit neuer Gesellschafterstruktur und mit personeller Verstärkung aus der Telekommunikationsbranche führt die S|R|N die bereits erfolgreich angelaufenen Geschäfte des Start-up Unternehmen D|E|F fort. Natürlich ist die BayoEnergy GmbH als Gründungsmitgesellschafterin und als Kompetenzträgerin im operativen Geschäft mit dabei!
 
Feb 2015

Die "Smart Energy Partners - GmbH" startet durch!

Mit der Gründung der "Smart Energy Partners -GmbH" festigen die Partner rund um die BayoEnergy ihre Zusammenarbeit. Unternehmen wie die renommierte Anwaltskanzlei Becker Büttner Held, das Ingenieurbüro IBDM, die ecb-GmbH aus Prien oder die D|E|F bündeln ihr KnowHow und stehen mit ihrem speziellen Portfolio ab sofort v.a. Landkreisen und Kommunen zur Seite. Wir Beraten und setzen um - egal ob es um rechtliche Fragen, regionale Produkte oder den Aufbau ihres Smart Grid geht. Ihr regionales EVU kann schon morgen Wirklichkeit sein!

Lassen Sie uns gemeinsam die Chancen der Energiewende nutzen!

 
Sep 2014

Die Energiewende gestalten - auch der Landkreis Ebersberg nimmt die Zügel in die Hand!

Die BayoEnergy unterstützt den Landkreis Ebersberg mit Rat und Tat bei der Vorbereitung eines wegweisenden Beschusses. Ein Landkreis-EVU soll mit regionalen Stromprodukten und attraktiven Konditionen Standortvorteile für die Region schaffen und die Wertschöpfung im Landkreis erhöhen. Das perfekte Zusammenspiel der Kompetenzen und Technologien der BayoEnergy, ihrer Töchter und Partner bietet den perfekten Grundstock für innovative Konzepte in Landkreisn und Kommunen.

Aug 2014

Die D|E|F geht in die nächste Runde!

Die D|E|F hat einen neuen Partner hinzugewonnen. Wir freuen uns die IABG aus Ottobrunn im Gesellschafterkreis begrüßen zu dürfen. Mit Unterstützung der IABG als eines der führenden deutschen Unternehmen im Bereich Kommunikation, IT-Security und Krisenmanagment bieten wir nun unseren Kunden ein konkurrenzloses Portfolio!

Von der sicheren und hoch verfügbaren Daten- und Sprachkommunikation über eine bedrafsgerechte Systemintegration bis zum IT-Sicherheitskonzept mit Zertifizierung nach ISO 2701 - die D|E|F und die IABG bieten Ihnen alles aus einer Hand.

 
Apr 2014

Das regionale Versorgungskonzept im Landkreis Passau nimmt Gestalt an.

Die BayoEnergy erarbeitet zusammen mit ihrem Partner KlimaKom eine erste Studie zum Potential der im Landkreis Passau vorhanden kommunalen Energie-Erzeugungsanlagen. Ziel ist es ein Landkreis weites Virtuelles Kraftwerk zu installieren und Strom aus der Region für die Region zur Verfügung zu stellen.

So schaffen wir Grundlagen für regionale und sichere Versorgungskonzepte mit erhöhter Wertschöpfung in der Region Passau.

 
Jun 2013

EEG Direktvermarktung und Regelstrommarkt - die BayoEnergy Gruppe

Verlieren Sie keine Zeit! Egal ob EEG Direktvermarktung, Ihre Teilnahme am Regelstrommarkt oder die Integration einer regelbaren Last - wir bieten Ihnen zusammen mit der e2m optimale Betreuung und Betratung.

Und damit Sie keine Zeit verlieren haben wir in der BayoEnergy-Gruppe alles so vorbereitet, dass Sie ohne langes Hin und Her optimale Mehrerlöse mit Ihrer Erzeugungsanlage oder regelbaren Last erziehlen. Sprechen Sie uns an!

 
Apr 2013

Mit e2m an die Strombörse

Wir freuen uns das Stromhandelshaus und Betreiber eines der größten Virtuellen Kraftwerke Deutschlands - e2m (Energy 2 Market) - als Netzwerkpartner gewonnen zu haben. Mit dem Spezialisten für Portfoliomanagment, Bilanzkreismanagement und Stromhandel erweitern wir unser Kompetenzfeld um einen weiteren wichtigen Punkt in unserem Bestreben, Sie umfassend bei Ihrer Energiewende zu begleiten.
Jan 2013

Neues Büro am Chiemsee

Mitarbeiter der Bayoenergy beziehen ab sofort ihr Büro im Gebäude der Koco-AG in Rimsting am Chiemsee. Sie finden uns dort im Rahmen unserer Beteiligung an der D|E|F-GmbH, dem Energiebündel und unserem Engagement bei der Koco Heat+Power. Wir freuen uns auf das Jahr 2013 in Rimsting und bedanken uns für die äußerst herzliche Aufnahme.
Jul 2012

Gründung der D|E|F GmbH

Ganz im Zeichen der Energiewende startet die Deutsche|Energie|Funk GmbH mit ihrem exclusiven Daten-Kommunikations-Netz für die Energiewirtschaft. Als Mitinitiatoren und Gesellschafter freuen wir uns darauf, Anlagen in der Energiewirtschft sicher und intelligent zu vernetzen. So können wir unseren Beitrag zu einer sicheren und bezahlbaren Energiewende in Deutschland leisten.

Die BayoEnergy wüscht der D|E|F viel Erfolg!

 
Feb 2012

Pilotprojekt mit den Stadtwerken Wasserburg geht in die Umsetzung

Mit breiter Zustimmung der Hauseigentümer, beteiligter Gewerbebetriebe und des Werkausschusses der Stadtwerke Wasserburg geht das erste dezentrale Wärmekontracting-Modell in Wasserburg in die Umsetzung. Mit zwei dezentral-
en BHKWs wollen die Stadtwerke angeschlossene Verbraucher mit Wärme und Strom versorgen. Ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung CO²-Einsparung und klimafeundlichem Heizen bei deutlicher kostenreduzierung für Strom und Wärme auf Nutzerseite.
 
Feb 2012

Ölalgen – kleine grüne Helfer mit großem Potential!

Zusammen mit Forschern der LMU entwickelt BayoEnergy eine praxistaugliche Anwendung zur Abwasserreinigung durch Algen bei optimalem Biomasseauf-
bau und Ölproduktion aus Algen